Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Im fernsten Osten“ Autorenlesung mit Michael Bittner

28. Dezember 2019: 15:00 - 16:30

Eine Lesung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Görlitzer Herbst – 30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“. Aus dem fernsten Osten Deutschlands stammt der 1980 in Görlitz geborene Schriftsteller Michael Bittner. Immer wieder hat der inzwischen in Berlin lebende Autor sich in seinen Texten mit seiner Lausitzer Heimat, den sächsischen Verhältnissen und dem deutschen Befinden seit der Revolution von 1989 beschäftigt. Am 28. Dezember präsentiert er Geschichten und Essays über die wilde Wendezeit im Osten, die deutsch-deutschen Wirren und Zerwürfnisse in Vergangenheit und Gegenwart und den seltsamen Zorn, der derzeit in so vielen Köpfen tobt. An die Lesung schließt ein Gespräch an.

Datum: 28.12.
Uhrzeit: 15.00 Uhr
Eintritt frei

Details

Datum:
28. Dezember 2019
Zeit:
15:00 - 16:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Kühlhaus Görlitz
Am Bahnhof Weinhübel 2
Görlitz, 02827 Germany

Veranstalter

Görlitz für Familie e.V.
Website:
www.engagiertes-goerlitz.de